Testfahrten und Erkenntnisse zu Fahrleistungen VW ID4 - Test drive Volkswagen ID.4

  • Der ID.4 wird in Richtung Tiguan schielen. Interessant wird es bei den Fahrleistungen. Was schafft der Wagen wirklich und wie fühlt es sich an? Habt ihr stichhaltige Infos gefunden oder seid selbst schon gefahren?


    https://www.autobild.de/artike…troauto-suv-17430255.html


    Es geht über Feldwege, durch tiefen Sand, einen steinigen Berg hinab – ja, kann jeder x-beliebige Poloauch. Aber dann, auf dem Handlingparcours, zeigt der ID.4 seine eigentliche Stärke: 310 Nm Drehmoment, Hinterradantrieb, also keine Lenkeinflüsse an der Vorderachse. Ja, er wankt ein wenig, legt sich in die Kurve. Aber du hast nie das Gefühl, dass die Fahrbahn bitte noch zwei Meter breiter sein sollte, so sicher und exakt lässt sich der Stromer durch enge Gassen steuern. Und du hast vor allem nie das Gefühl, in einem 2,2 Tonnen schweren Auto zu sitzen, so leichtfüßig geht der ID.4 nach vorn: 8,5 Sekunden auf Tempo 100, das schaffte in den 80ern gerade mal ein Golf GTI 16V mit 139 PS, und der wog die Hälfte!


    Die Worte der Auto Bild machen Lust auf mehr 8):thumbup::thumbup:

Liebe/r Besucher/in des ID4-Forum. Wir würden uns freuen, wenn du etwas zum obigen Thema beitragen möchtest.

Hier klicken, um ein kostenloses Benutzerkonto im ID4 Forum anlegen

Bereits 207 Mitglieder sind dabei und tauschen erste Informationen rund um das neue Elektro SUV ID.4 von Volkswagen aus! Viel Spaß :)