VW ID4 - Betriebssystem VW.OS - ID 4 Software-Update nicht Over the Air OTA Volkswagen

  • Auszug aus:

    VW ID.4 GEGEN TESLA MODEL Y
    Typisch E-Auto gegen typisch VW - was ist besser?


    „(...) VW sieht sich auch mit dem künftigen Betriebssystem VW.OS und bei der Digitalisierung allgemein vor Tesla. Das kann man so sehen. Muss man aber nicht. Auch hier muss VW erst noch nachlegen: Die ersten Infotainmentsysteme des ID.3 konnten noch nicht mit Smartphone-Integration und der Augmented-Funktion des Headup-Displays dienen – was die Kunden wussten. Beides will VW mit einem Software-Update mit der entlarvenden Bezeichnung ME2 (Markteinführung 2) im ersten Quartal 2020 beheben, die ersten ID.4 sollen es nicht mehr benötigen. Das Software-Update spielt VW übrigens nicht Over the Air (OTA) auf – unter anderem, weil eben die Stabilisierung der OTA-Funktion Teil dieses ersten Updates ist. Gemessen daran, dass Tesla seinen Kunden schon 2017 während des Hurricanes Irma vorübergehend mehr Batteriereichweite "Over The Air" aufspielen konnte, scheint die Beurteilung zumindest optimistisch. (...)“


    Komplett nachzulesen unter:
    https://www.auto-motor-und-spo…h-preis-daten-marktstart/


Liebe/r Besucher/in des ID4-Forum. Wir würden uns freuen, wenn du etwas zum obigen Thema beitragen möchtest.

Hier klicken, um ein kostenloses Benutzerkonto im ID4 Forum anlegen

Bereits 47 Mitglieder sind dabei und tauschen erste Informationen rund um das neue Elektro SUV ID.4 von Volkswagen aus! Viel Spaß :)